Hallo an alle Freunde ind Interessierte !

Die Zucht ist in vollem Gange. Und auch die Arbeit....

Derzeit haben schon 3 Paare Uferschnepfen ihr Nest fertig und brüten ! da freu ich mich immer riessig denn diese Art mag ich besonders gerne und ausserdem züchten sie sehr schwer. Auch die Säbelschnäbler sind schon am brüten, genau wir die silbernen Krickenten- eine wirklich sehr schöne Farbmutation.

Auch =normale=Arten brüten, wie Mandarin,Braut,Pfeif und Sichelenten und Bergenten.

Die Afrikanischen Zwergglanzenten kommen langsam in Schwung .Da ist auf  jeden Fall mit Nachzucht zu rechnen.

Heute ist der 23.Mai-- ich berichte weiter, bis dann

 

März 2016: so nun geht der lange Winter endlich dem Ende zu. Es sind noch viele Vorbereitungen für die Zuchtsaison zu erledigen. Die allermeissten Tiere haben die kalte Zeit gut überstanden und kommen langsam in Brutstimmung.

Kampfläufer und Uferschnepfen bekommen ihr Brutkleid, das ist immer sehr schön anzusehen wie sich die Vögel in wenigen Wochen verändern.

Blessgänse sind auch bereits gut drauf, das lässt doch für eine Brut hoffen.

Junger Rotschenkel Nachzucht 2015

Brachvogel + Säbelschnäbler

Sichelenten-Weibchen mit Jungem, per Ende Juni gibt es 11 Küken von 2 Weibchen

Hovawart-Rüde Flocky Eilleen

 

hat alle Zuchtprüfungen der führenden Specialklubs erfüllt

HZD, RZV, Österr.Hovawartverein,

Sieger bei mehreren Ausstellungen.

Infos natürlich hier!

Pygmy+Uferschnepfen Weibchen
Pygmy+Uferschnepfen Weibchen
Ruff
Ruff

Brautenten-Erpel- Silber, Nachzucht 2013

Brautente- Weibchen-Platinfarbig NZ 13

Kampfläufer , wenige Tage alt

 

besuchen Sie auch http://www.wasservogelpark.at

Silber Brautenten-Erpel der etwas dünkleren Art